Kundengewinnung mit
Prävention
Unsere Workshops

  • Eine Marketingaktion die Dir Geld bringt
  • Innovative Konzepte die Spaß machen
  • Top Trainer
  • Support und Unterstützung
DB+

Workshops nach §20 als Kundengewinnung nutzen
auch wenn keine Qualifikation vorhanden ist

Innovativ

Warum immer nur mit Gartismonaten oder Probetrainings werben ? Mit den Workshops bekommst Du eine innovative Methode neue Kunden zu gewinnen und sie für Deinen Club und das Training zu begeistern.

Top Trainer

Unsere Workshoptrainer sind hochqualifiziert und sorgen für einen optimalen Einstieg ins Training mit Spaß und Erfolg. Dazu liefert der Trainer für Dich noch den „Experten, der extra für diesen Workshop kommt.“

Mehrwert für Neukunden und Mitglieder

Dadurch daß die Workshops ebenfalls von der Krankenkassen bezuschusst werden, bietet sich diese als Einstieg ins Training für Neukunden optimal an. Aber natürlich können auch Mitglieder am Workshop teilnehmen.

Kundengewinnung die Geld bringt

Dadurch daß die Teilnehmer den Workshop im Voraus bezahlen generierst Du direkt Einnahmen und verdienst Geld bzw. kannst so Deine Werbemaßnahmen direkt refinanzieren. Und durch den Spaßfaktor des Workshops ist der Abschluss danach umso leichter.

Schau Dir das Video an und verstehe wie einfach Workshops auch für Dich funktionieren

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Uns so einfach funktionert das Ganze

Schritt 1 - Workshop auswählen

Du kannst zwischen folgenden Formaten wählen
– Kettlebell (2 Wochenenden)
– Functional Training (2 Wochenenden)

Schritt 2 - Termin vereinbaren

Da wir die Workshops an 2 Wochenenden halten (Sonst ist die Trainingsbelastung zu hoch), sollten wir auch gern entwas länger im Vorfeld die Termine dafür abstimmen.

Schritt 3 - Workshop bewerben

Jetzt ist es daran den Workshop zu bewerben und mit maximal 15 Teilnehmern zu füllen. Gerne auch 2x am Tag. Die Mindestteilnehmerzahl sollte allerdings schon bei 8 sein. Auch hierbei sind wir Dir auf Wunsch sehr gern behilflich.

Schritt 4 - Workshop durchführen

Da der Workshop sowohl für die Neukunden, als auch für die Mitglieder ein tolles Event sein soll, über das man auch spricht, solltest Du für den entsprechenden Rahmen sorgen damit es ein voller Erfolg wird und alle Spaß haben.

Häufig gestellte Fragen

Hier findest Du direkte Antworten auf immer wieder gestellte Fragen.
Welche Räumlichkeiten benötige ich?

Die Räumlichkeiten müssen für bis zu 15 Personen ausreichend sein.
Wünschenswert sind Fenster zur Belüftung, Umkleidekabinen und Duschmöglichkeiten.

Welche Voraussetzungen muss ich/das Studio erfüllen?

Gegenüber der Zentrale Prüfstelle Prävention keine.
Da wir sowohl das Konzept als auch den zertifizierten Trainer „liefern“, kannst Du Dich auf die Bewerbung und die Bereitstellung der Räumlichkeiten konzentrieren.

Wie läuft die Bezahlung?

Die Teilnehmenden buchen und bezahlen den Workshop bei uns und das Studio/die Praxis erhält den vereinbarten Anteil des Umsatzes unkompliziert per Banküberweisung.

Wie viele Teilnehmer sind in einem Workshop / Kompaktangebot zugelassen?

Wie bei einem 8-wöchigen Präventionskurs sind je Kompaktangebot bis zu 15 Personen zulässig. Wir befürworten allerdings eine Durchführung ab mindestens 8 Teilnehmern.

Kann das Kompaktangebot auch an einem Tag stattfinden?

Nein, die Vorgaben der Zentrale Prüfstelle Prävention schreiben 2 Tage vor.

Muss ich als Trainer dabei sein oder Personal zur Verfügung stellen?

Nein, der von uns zur Verfügung gestellte Trainer kann den Workshop komplett ohne Hilfe durchführen.